Videos mit ipad downloaden

Öffnen Sie die Fotos-App und Sie werden Ihr heruntergeladenes Video sehen. Sie können zu Alben wechseln, nach unten zu Medientypen scrollen und Videos drücken, um die Suche zu erleichtern. In der Vergangenheit haben wir manchmal festgestellt, dass Videos bis zu dem Datum abgelegt werden, an dem sie auf YouTube gepostet wurden, anstatt wenn sie heruntergeladen wurden, aber das scheint in neueren Versionen der App gestoppt zu haben. Dokumente haben auch eine feute Möglichkeit, Dateien von einem PC oder Mac zu übertragen. Wenn Sie Videos von Ihrem PC oder für den Computer Ihres Freundes übertragen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie mit demselben Netzwerk verbunden sind, und gehen Sie einfach zu docstransfer.com und scannen Sie den QR-Code. Wählen Sie jetzt Dateien aus und sie werden sofort auf Ihr iPhone oder iPad übertragen! Sie müssen iTunes nicht installieren oder ein Lightning-Kabel anschließen. 2. Laden Sie die Shortcuts-App herunter (sie ist möglicherweise bereits vorhanden, wenn Sie Workflows verwendet haben). Wenn Sie für die Premium-Version von iCloud Drive bezahlen und Noch Platz übrig haben, laden Sie einfach Ihre Musik oder Videos auf iCloud Drive selbst hoch. Auf diese Weise werden sie in der Finder-App auf Ihrem Mac und in der Dateien-App auf Ihrem iPhone oder iPad verfügbar sein. Ich war immer skeptisch gegenüber „kostenlosen Apps“, mit denen Sie Videos herunterladen können, um sie später anzusehen. Aber ich kann zu meinen Worten stehen, diese App macht den Job und keine Notwendigkeit, monatliche Gebühren zu zahlen.

Wie die meisten Leute wollte ich keine monatlichen Abonnements für nur wenige Videos bezahlen, die ich eine Weile auf dem Laufband im Fitnessstudio ohne WiFi/begrenzten Datentarif sehen möchte. Die kostenlose Version der App ermöglicht den Download von 20min langen Videos. Verbesserte Version 3,99 $ nur einmal / Verwendung für das Leben, ermöglicht für so weit wie ich weiß 1,5 Stunden, da die meisten der Shows, die ich sehe, ist etwa diese Länge. Ich habe die App im Flugzeugmodus ausprobiert, um meine heruntergeladenen Videos anzusehen, und es funktioniert! Aber die Video-Qualität wird nur um 480p sein, was mir nichts ausmacht, da ich nur etwas brauche, um meinen Geist von den langweiligen Aerobic-Workouts fernzuhalten. Der direkte URL-Modus ist der, den ich in der YT-App verwendet habe, kopieren &in die Videospar-Apps direkt URL-Registerkarte kopieren und einfügen und Sie sind gut zu gehen. Sie können Ihre Show-Dateien und jedes Video auch benennen. Sie können die Dateien auch in anderen Sprachen neben Englisch benennen. Sehr zu empfehlen. Also, ob Sie ein Video behalten müssen, von dem Sie befürchten, dass es verschwindet, oder clips ansehen möchten, wenn Sie nicht über Mobilfunk und WLAN sind, hier erfahren Sie, wie Sie YouTube-Videos auf ein iPhone oder iPad herunterladen können. Wenn Sie sich Sorgen machen, die Regeln von YouTube zu brechen, haben wir unten alle Details dazu. Nachdem Sie diese Anleitung gelesen haben, kennen Sie drei Möglichkeiten, YouTube-Videos auf das iPad (oder iPhone) herunterzuladen. Egal, ob Du YouTube-Videos direkt auf dem iPad speichern oder YouTube-Videos ohne App auf das iPad herunterladen möchtest, hier findest du, was du brauchst.

Schritt 3. Nachdem Sie auf die Schaltfläche „Download“ geklickt haben, analysiert MobiMover schnell die URL und lädt das YouTube-Video auf das iPad herunter. Wenn es fertig ist, können Sie das Video im TV > Bibliothek > Filme auf Ihrem iPad überprüfen. Wenn Sie YouTube-Videos ohne App auf das iPad herunterladen möchten, können Sie YouTube-Videos auf Ihr iPad herunterladen, um sie offline mit einem Online-Video-Downloader anzusehen. Die Verwendung von Online-Tools befreit Sie von der Installation von Apps. Das Problem ist jedoch, dass Sie möglicherweise weitere Videos vom Computer auf Ihr iPhone/iPad übertragen müssen. Schritt 3. Wenn dies geschehen ist, klicken Sie auf „Bibliothek“ > „Downloads“, um das Element zu überprüfen. Schritt 5.

Danach können Sie YouTube-Videos offline auf dem iPad ansehen oder die Videos bearbeiten, wie Sie möchten. Einige Streaming-Dienste – darunter Netflix und Amazon Prime Video – können Sie Video zusätzlich zum Streaming herunterladen. Leider erlauben Nicht alle Dienste Ihnen, Videos herunterzuladen, so dass dies möglicherweise nicht mit Diensten wie Hulu und HBO funktioniert. Sie können YouTube-Videos auf Ihr iPad herunterladen, wenn Sie YouTube Premium abonnieren. Schritt 4. Wenn dies geschehen ist, gehen Sie zum Ordner „Downloads“ auf Ihrem PC, um die Videos zu überprüfen und dann die YouTube-Videos auf Ihr iPhone oder iPad zu übertragen. Wenn Sie das Video auf Ihr mobiles Gerät herunterladen, können Sie das gespeicherte YouTube-Video in der Fotos-App überprüfen. Dokumente haben einen Abschnitt namens, nun ja, Dokumente.